HIER GEHT'S ZUM SHOP!

Das jährliche Kleinwuchsforum des Bkmf e. V.


Danke an Laura, die uns einen feinen Einblick in das alljährliche »Kleinwuchsforum« gegeben hat. Aufgrund der weltweiten Coronakrise fällt das Treffen in diesem Jahr leider aus. Wir wollen trotzdem im Austausch mit unserer Community sein und freuen uns jetzt schon auf das nächste mal! Um euch einen authentischen Einblick ins Kleinwuchsforum zu geben, hat Laura für Euch ihre Eindrücke zusammengetragen. Laura ist Teil unseres Advisory Boards und bereits von Anfang an Teil der AUF AUGENHOEHE Familie. Sie ist außerdem langjähriges Mitglied des BKMF und engagiert sich stark in ihrer Community. Schaut auch auf Facebook und Instagram vorbei, der BKMF e.V. hat eine tolle Aktion mit dem Hashtag #stattkleinwuchsforum gestartet! 

Das »Kleinwuchsforum«, oder für viele auch »Hohenroda« genannt, ist das bundesweite, jährliche Treffen für alle Interessierten des Bundesverband kleinwüchsige Menschen und ihre Familien e. V. Hier kommen Betroffene, ihre Familien, Freunde, Fachärzte, Therapeuten, Hilfsmittelhersteller, und jeder der in irgendeiner Form etwas mit Kleinwuchs zu tun hat, zusammen.

»Es ist für alle Familien das Highlight des Jahres!«

Beratung, Austausch und Vorträge stehen hier im Mittelpunkt. Eltern treffen sich in Runden um sich über verschiedenste Erfahrungen auszutauschen. Hilfsmittel, Schule, Sport und Selbstwahrnehmung sind nur wenige der Themen.

Die eigentlichen Hauptrollen spielen aber die Kinder und Jugendlichen. Für sie gibt es ein intensiv ausgearbeitetes Programm wobei für jedes Kind etwas dabei ist. Es wird gebastelt, gespielt, musiziert, gequatscht und vor allem ganz, ganz viel miteinander gelacht.

Über die Jahre wurden tiefe Freundschaften aufgebaut und jeder freut sich auf ein Wiedersehen. Groß wie klein.

Ein Leben ohne das »Kleinwuchsforum« kann und will ich mir einfach nicht mehr vorstellen. Ich kann es jedes Mal kaum erwarten den Koffer zu packen, in den Zug zu steigen und endlich anzukommen. Seit fast 10 Jahren bin ich als Kinderbetreuerin dabei. Von der Krabbelgruppe bis zu den Preteens habe ich schon in fast jeder Gruppe betreut. Jetzt bin ich an der Reihe den nächsten Generationen genauso eine schöne Zeit zu bereiten wie ich es damals erlebt habe.

Das »Kleinwuchsforum« ist ein toller Ort zum Loslassen. Man begegnet sich auf Augenhöhe. Es egal ist wie groß man ist, jeder gehört dazu. Die Welt zu Hause wird für diese Zeit vergessen. Zusammen wird gespielt, gelacht, abends am Lagerfeuer gesungen und nachts werden sich auf der Tanzfläche die Füße platt getanzt.

Im Großen und Ganzen kann ich das »Kleinwuchsforum« nicht wirklich beschreiben. Ich kann von so vielen wunderbaren Dingen erzählen die ich da erlebt habe, wie sehr es mich geprägt hat und wie toll es ist. Aber das würde zu lange dauern.. man muss einfach mal dabei gewesen sein um es zu verstehen.

Ich kann es jedem nur ans Herz legen dieses Erlebnis zu haben! Es sind die kleinen Momente an die man immer wieder zurückdenkt.

Viele Grüße eure Laura



DE
DE